Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen

CURT ECHTERMEYER (1896 Valparaiso - 1971 San Vincente de Calders/Spanien)

Ergebnis: 3.500 EUR

Beschreibung

Mondgöttin
Öl auf Holz. Um 1925.
40 x 29,7 cm.
Verso mit einem Ausstellungsetikett des Archivs Klaus Spermann.

Provenienz: Nachlass des Künstlers / Privatbesitz Berlin

Literatur: Galerie Bassenge und Archiv Klaus Spermann. Curt Echtermeyer, 1896-1971. Ölbider und Pastelle, Ausst.-Kat. Galerie Bassenge, Berlin 2914 (Abb. S. 20, Kat.-Nr. 15)

"Der Weg zum vollen Erfassen von Curt Echtermeyers Schaffen kann mit dem Auge allein nicht überwunden werden. In diesen Bildern ist die sichtbare Erscheinung der Dinge soweit zugunsten ihrer inneren Realität zurückgetreten, dass sie nur als die persönlichen Stenogramme einer, wenn man will skurrilen, wenn man will, sogar dekadenten Eigenheit zu werten sind. Aber es wäre falsch, bei Echtermeyers Bildern, oder bei seiner Art, die Welt zu sehen, von Dekadenz zu sprechen, denn hier ist kein Ausruhen in der Dekadenz, hier hat Dekadenz sich selbst überwunden. Nicht die Freude am bunten Abglanz des Lebens führt diesen Pinsel, nicht Lust am Berichten und Erzählen von der Fülle der Erscheinungen, vielmehr eine fast zelotische Sucht, so nah wie möglich an das verborgene und doch eigentliche Wesen der Dinge heranzukommen." (Ludwig Gottheiner, in: Curt Echtermeyer, Ausst.-Prospekt, Galerie Dr. Goldschmidt - Dr. Wallerstein, Berlin 1927 oder 1928).

 

 

Sie wollen ein ähnliches Objekt versteigern?

Vereinbaren Sie ein persönliches Beratungsgespräch und erhalten Sie eine unverbindliche Schätzung Ihrer Kunstwerke. Unsere Experten besuchen Sie auch gerne zuhause.

Dannenberg Team: Telefon: +49 30 821 6979 | E-Mail: kontakt@auktion-dannenberg.de 

AD fine art Team: Telefon: +49 30 3030 6389 0 | E-Mail: info@ad-fineart.de

 

Kontakt