Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen

GEORGE GROSZ (1892 - 1959, Berlin)

Ergebnis: 3.400 EUR

Beschreibung

Stehende Frau mit Zigarette
Tuschpinsel, Rohrfeder und Feder auf festem Velin. 1923.
56,8 x 46,1 cm.
Datiert. Verso mit dem Stempel "George Grosz Nachlass" und der Nachlassnummer "2-126-7".

Hand light: Die neusachlich geformte Dame wartet. Ein geneigter Kopf mit milde verglastem Lächeln, ein nach vorn ausgestellter Fuß, verschränkte Arme – dabei hatte Grosz das Schnellzeichnen 1913 mit Durchlaufen der Académie Colarossi in Paris optimiert. Doch der Perfektionist gewinnt. Und so steht die unvollhändig Konterfeite mit halbgarem Glimmstängel noch ein wenig länger und bildet letztlich…

 

 

Sie wollen ein ähnliches Objekt versteigern?

Vereinbaren Sie ein persönliches Beratungsgespräch und erhalten Sie eine unverbindliche Schätzung Ihrer Kunstwerke. Unsere Experten besuchen Sie auch gerne zuhause.

Dannenberg Team: Telefon: +49 30 821 6979 | E-Mail: kontakt@auktion-dannenberg.de 

AD fine art Team: Telefon: +49 30 3030 6389 0 | E-Mail: info@ad-fineart.de

 

Kontakt