Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen

GEORGE GROSZ (1892 - 1959, Berlin)

Ergebnis: 3.000 EUR

Beschreibung

Disrobing Nude
Mischtechnik, Öl und Aquarell auf festem Velin. 1940.
68,8 x 39,7 cm.
Verso mit dem Stempel "George Grosz Nachlass" und der Nachlassnummer "1-A24-4".

Das Papier trägt schwer an seinem Inhalt: Es musste um gute 12 Zentimeter verlängert werden und reagiert darauf gewellt. Pastoses Erdfarbenflimmern treibt eine am Kopf geheimnisvoll umwölkte Göttin hervor, deren goldener Mantel demnächst elegant von der linken Schulter gleiten wird. Die in Untersicht nackt Erhabene mit den fadendünnen Brauen und den schwarzschweren Lidern schickt ein verführerisches Erdbeerlächeln aus dem Blatt.

 

 

Sie wollen ein ähnliches Objekt versteigern?

Vereinbaren Sie ein persönliches Beratungsgespräch und erhalten Sie eine unverbindliche Schätzung Ihrer Kunstwerke. Unsere Experten besuchen Sie auch gerne zuhause.

Dannenberg Team: Telefon: +49 30 821 6979 | E-Mail: kontakt@auktion-dannenberg.de 

AD fine art Team: Telefon: +49 30 3030 6389 0 | E-Mail: info@ad-fineart.de

 

Kontakt